YOGA ZUR
HORMONELLEN BALANCE

Hormon-Yoga ist in aller Munde.
Die Ärzte empfehlen es!
In den Zeitungen lesen wir darüber!


Hormon-Yoga
im Yogazentrum Chemnitz


Das Buch von Dinah Rodrigues gibt es im Weltenbaum - Der Baum mit Herz
     
                             


Eine Anfrage in unserm Yoga-Zentrum:


"Ich hab´ da in der "Freien Presse" was über Hormon-Yoga gelesen. Leider nennt die "Freie Presse" keine regionalen Yogaschulen, wo man das besagte Hormon-Yoga erlernen kann. Kannst Du uns dieses Hormon-Yoga einmal zeigen?"


Natürlich kann man Hormon-Yoga nicht "einfach mal so nebenbei zeigen", denn man lernt zum Beispiel auch nicht einfach mal so Klavier zu spielen.


ABER: Wir haben diese Anfrage aufgegriffen!


Die spezielle Yoga-Art des Hormon-Yoga, wurde bereits in den 1990er Jahren von der Brasilianerin Dinah Rodrigues entwickelt.

Dinah Rodrigues hält weltweit Vorträge und Ausbildungen über Hormon-Yoga.


Und, .... ich durfte die Begründerin des Homon-Yoga, in der Yoga-Conference 2009 in Köln persönlich kennen lernen.

Diese, an Lebenserfahrung reich gesegnete Frau und Yogakollegin, hält noch all´ ihre Vorträge und Ausbildungen selbst, strotzt geradezu vor Vitalität und beantwortete alle Fragen der Seminarteilnehmer mit Gelassenheit und Humor. Dinah war damals 82 Jahre!!!



Mit Hormon-Yoga natürlich in die Wechseljahre

Wir erlernen die gebräuchlichsten Asanas (Körperhaltungen),

sowie die wichtigsten Atemtechniken


Auch geeignet für YogalehrerInnen,

die HY für Frauen anbieten möchten!

 


Neuer Kurs im Herbst

28.11.2018 - 09.01.2019


von 16.30 - 17.30 Uhr

5 x 60 Minuten


Kosten 60,- Euro

Einzelstunde 12,- Euro

 


Ort: Yogazentrum Chemnitz

 Teilnahme gegen Vorlage AOK-Gutschein möglich

 


Anmeldung: 0371-27 35 859










 





 NEUGIERIG GEWORDEN???


 



Jetzt anmelden


oder Informationen einholen


0371-27 35 859

Dinah und Silvio auf dem Yogakongress 2009 in Köln
Top